Öffnungszeiten

Heute, 28. Januar
9:00 - 16:30 Uhr
Letzter Einlass: 15:30 Uhr

Nächste Fütterung

Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.
  • Preview

    Mein Gorilla bekommt 'ne Villa im Zoo

    Wir planen ein neues großzügiges Affenhaus und freuen uns über jeden „Umzugshelfer“. Zukünftig soll die Gorilla-Familie in einer naturnahen Umgebung leben, in der sie sich abends zum Ruhen in ihre Baumnester zurückziehen kann. Da große Pläne erfahrungsgemäß auch immer einiges kosten, freuen wir uns über jede Unterstützung. Auch mit einem kleinen Beitrag können Sie großes bewirken!

    Jetzt Umzugshelfer werden!

    Corona: Die häufigsten Fragen

    • Warum 2G-Regelung?

      Die bei uns geltenden Corona-Vorkehrungen entsprechen den aktuellen Vorgaben des Berliner Senats.

    • Kassen vor Ort

      Für Gäste ohne jeglichen Online-Zugang sind einzelne Tageskarten-Kassen an den Eingängen geöffnet. Dies kann in der aktuellen Zeit nur funktionieren, wenn es dadurch vor Ort zu keinen größeren Schlangenbildungen kommt. Bitte buchen Sie daher, wenn irgend möglich, weiterhin Ihre Tickets vorab online.

    • Zeitfenster für Kauf von Jahreskarte

      Bei Verlängerung oder Kauf einer Jahreskarte erhalten Sie automatisch eine Reservierung für das jeweils aktuelle Zeitfenster, sodass Sie im Anschluss direkt den Zoo besuchen können. Sie müssen sich dafür also für kein Zeitfenster vorab anmelden.

    • Weitere Infos

      Ihre Frage war nicht dabei? Hier bekommen Sie die Antwort!

    Aktuelles

    alle News
    • Baustellen-Update

      Was lange währt, wird tierisch gut

      Wir sind auf der Zielgeraden angekommen und freuen uns, den offiziellen Countdown zur Eröffnung vom Reich der Jäger starten zu können! Am 25. Februar 2022 ist es soweit.

    • Presse-Mitteilung

      Der Turm der Wünsche

      Tausende Fahrgäste passieren täglich den Bahnhof Zoologischer Garten: Zukünftig wird man bei der Ein- oder Ausfahrt ein neues, auffälliges Bauwerk erspähen können.

      Unser Herz schlägt für den Artenschutz

      Rund eine Million Arten könnten innerhalb der nächsten Jahrzehnte für immer von unserem Planeten verschwinden, doch ein Großteil bedrohter Tierarten kann durch Maßnahmen langfristig geschützt werden. Nur dank Ihrer Unterstützung können die Zoologischen Gärten Berlin innovative Artenschutzprojekte weltweit fördern.

      Unsere Partnerprojekte

      Öffnungszeiten

      Heute, 28. Januar
      9:00 - 16:30 Uhr
      Letzter Einlass: 15:30 Uhr
      Öffnungszeiten

      Fütterungen & Trainings

      • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

      Plan

      Plan

      Anfahrt

      Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

      Anfahrt